Tel: +49 0208/44558575
Email: info@hajoevent.com

Serengeti Park Hodenhagen

3 Tage Urlaub vom 16-18 September 2019

220 Hektar Natur und Abenteuer, 1500 freilebende Tiere. https://www.serengeti-park.de/

Waren erstaunt wie nah an der Natur die Tiere gehalten wurden. Natürlich kein vergleich zu dem Originalem in Afrika. Doch es lohnt sich auf jeden Fall dort mal vorbei zu schauen. Ideal auch für Familien mit Kinder. Sogar Hunde sind erlaubt, was ja in Deutschland relativ selten erlaubt ist.

In den Restaurants kann man aussuchen zwischen A la Carte und Buffet mit 3 Mahlzeiten am Tag. Logisch bei diesen Preisen kann man nicht Caviar und Hummer zum Frühstück erwarten. Doch die Auswahl ist mehr als Vielfältig und jeder sollte etwas finden. Haben uns mit jeweils kleinen Happen durch alle Gerichte gefuttert, und auch wenn mir nicht alles schmeckte ( Geschmacksache ) war es doch sehr gut.

Übernachten können sie in 6 verschiedenen Lodges sowie Wohnmobile. Wir waren in den Dschungel Lodges. Klein aber fein.

Jede Lodge-Art war aus Sicherheitsgründen Eingezäunt, und nur mit dem Elektronischem Schlüsselkarte konnte man die Türen zur Anlage öffnen. Ansonsten vor allem für Kinder eine sehr große Anlage mit Spielwelten und Karrussells , Klettergerüsten usw.

Wir waren außerhalb der Saison dort, außerdem hatten wir Pech und schlechtes Wetter. Deswegen nicht alle Attraktionen besucht. Die Anlage nur angekratzt. Was jedoch auch recht witzig war, war der kleine Dinosaurier Park mit Teils beweglichen Figuren , Infotafeln und natürlich was nicht fehlen durfte….die Tierstimmen

In den Sarangeti Park kann man auch mit eigenem Fahrzeug betreten. Würde jedem aber raten die paar Euros zu investieren und zuerst mit einem der Safaris die erste Tour zu fahren. Man lernt das Gelände kennen und bekommt natürlich sehr viel Hintergrund Information über Park und vor allem den Tieren. Schön ist auch das man manche Tiere füttern darf, natürlich mit bereit gestelltem Futter das nicht schädlich für die Tiere ist.

Wer natürlich Fotografieren möchte , sollte das nächste Mal mit eigenem PKW rein, besteht kein Zeitdruck und man kann selber Entscheiden wo und für wie lange man stehen bleibt und auf den richtigen Moment wartet.

Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr nochmal hin fahren.

Hier sind die Fotos die wir dort geschossen haben, viel spaß…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.